Wenn Sie bereits ein Zenkit-Konto haben, aber jemand möchte, dass Sie seiner Organisation beitreten, muss er Ihr Konto "erwerben". Ein Beispiel hierfür wäre, wenn Ihr Unternehmen mit Zenkit zusammengearbeitet hat und beschlossen hat, den gesamten Benutzerzugriff über einen Administrator zu verwalten.


Wenn eine Organisation Ihr Konto erwirbt, werden Ihre Workspaces und alle darin enthaltenen Collections Teil der Organisation. Der Organisationsinhaber und die Administratoren haben dann die Möglichkeit, Ihren Workspace und Ihre Collectionsnamen (aber nicht den Inhalt) anzuzeigen und auch Ihr Konto zu verwalten (d. H. Sie können Ihre Anmeldeeinstellungen ändern und sogar Ihr Konto löschen).


Beitritt zu einer Organisation

Wenn eine Organisation den Erwerb Ihres Kontos anfordert, erhalten Sie eine Einladungs-E-Mail mit dem Namen des Organisationseigners, dem Namen der Organisation und einem Link zur Bestätigung, dass Sie der Organisation beitreten werden.


Klicken Sie auf die Schaltfläche in der E-Mail, um den Bestätigungsvorgang zu starten. Der Link führt Sie zu einem Bestätigungsdialog in Ihrem Browser. Wenn Sie noch nicht bei Zenkit angemeldet sind, melden Sie sich jetzt an.


Geben Sie "Mein Konto übertragen" in das Textfeld ein und klicken Sie auf "Erfassung bestätigen".


 

Klicken Sie abschließend auf "OK", um die Übertragung abzuschließen.


Verschieben privater Ressourcen auf ein privates Konto

Wenn Sie derzeit geschäftliche und private Daten in Ihrem Konto verwalten und möchten, dass Ihre privaten Daten nicht von der Organisation erfasst werden, erstellen Sie am besten ein separates privates Konto.


Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, ein separates privates Konto zu erstellen und dann einen oder zwei Workspaces / Ordner für private Collections / Listen zu erstellen. Verschieben Sie alle nicht arbeitsbezogenen Collections / Listen in die neuen Workspaces / Ordner. Laden Sie Ihr neues privates Konto als Workspace- / Ordnermitglied ein und übertragen Sie dann das Eigentum an dem Workspace / Ordner auf Ihr privates Konto.