Zenkit-Nutzer können spezifische Rollen zugewiesen werden, die Ihnen bestimmte Berechtigungen innerhalb von Ordners und Projekten geben. Derzeit gibt es fünf Benutzerrollen - Inhaber, Mitglieder, Bearbeiter, Kommentatoren und Gäste.


Rollen und Berechtigungen können auch in Ordnern und Projekten aufgeteilt werden. Beispielsweise kann jemand, der Mitglied eines Projektes ist, auch nur ein Bearbeiter des Ordners sein, der das Projekt enthält. Das bedeutet, dass sie innerhalb des Projektes volle Berechtigungen haben, aber nur begrenzte Berechtigungen im Ordner selbst.


Derzeit muss sich jeder dieser Nutzertypen noch für ein Zenkit-Konto registrieren, sogar Gäste und Kommentatoren. Wenn Sie jedoch nur ein Projekt teilen möchten, ohne dass sich jemand registrieren muss, können Sie es veröffentlichen.


Benutzerrollen und Berechtigungen

Inhaber

Ein Ordner-Inhaber oder Projekt-Inhaber ist der Benutzer, der den Ordner oder das Projekt angelegt hat. Dieser Benutzer hat volle Berechtigungen innerhalb des Ordners oder des Projektes, einschließlich der Möglichkeit, ihn zu löschen und Projekte in andere Ordner zu verschieben. 

Vollständige Projektberechtigungen umfassen das Erstellen neuer Projekte innerhalb eines Ordners, das Erstellen, Löschen oder Bearbeiten von Feldern und das Ändern des Hintergrundes von Projekte. Inhaber können auch Benutzer zu einem Ordner oder einem Projekt hinzufügen und entfernen und Benutzerrollen neu zuweisen. 

Es kann nur einen Projekt-Inhaber geben.


Mitglied

Ein Mitglied hat volle Berechtigungen innerhalb eines Ordners oder einem Projekt und kann auch Benutzerrollen neu zuweisen, die niedriger als 'Inhaber' sind. Ein Mitglied kann weder ein Projekt oder einen Ordner löschen, noch kann es Projekte in einen anderen Ordner verschieben. 


Bearbeiter

Bearbeiter können Aufgaben erstellen und archivieren und Informationen zu Aufgaben hinzufügen, z.B. durch Hinzufügen von Bezeichnungen, Texten, Daten oder Zahlen, aber sie können keine Felder hinzufügen, entfernen oder Änderungen an Feldern vornehmen. Bearbeiter können auch nicht ändern, wie eine bestimmte Ansicht angezeigt wird, und sie können keine gespeicherten Filter und Ansichten erstellen oder bearbeiten. Bearbeiter dürfen keine Mitglieder hinzufügen oder entfernen, Mitgliederrollen ändern oder Projekthintergründe ändern.


Kommentator

Kommentatoren können ein Projekt anzeigen, Filter verwenden und Aufgaben darin kommentieren, haben aber keine anderen Berechtigungen.


Gast

Gäste können ein Projekt einsehen, Filter und offene Posten verwenden, aber in keiner Weise mit ihr interagieren.


Wenn einem Benutzer in einem Projekt im Ordner eine bestimmte Rolle zugeordnet ist, können Sie auch "Keine" als Rolle auswählen. Dadurch erhält dieser Benutzer automatisch die gleiche Berechtigung im Projekt wie im Ordner. 


Benutzerrollen ändern

Um die Rolle eines Benutzers zu ändern, müssen Sie Inhaber oder Mitglied des Ordners oder des Projektes sein. Um Ordner-Rollen zu ändern, klicken Sie auf den Ordner-Namen auf der Startseite und dann auf "Zugriff". Um sie in einem Projekt zu ändern, klicken Sie auf den Namen des Projektes, dann auf "Zugriff", oder klicken Sie auf das Mitgliedersymbol in der oberer linken Ecke des Projektes. 


Sobald die Liste der Mitglieder sichtbar ist, klicken Sie auf den Namen des Benutzers, dem Sie eine Rolle zuweisen möchten. Es öffnet sich ein Dialog, in dem Sie eine der verfügbaren Rollen aus dem Menü auswählen können.



Datenschutz des Projektes ändern

Sie können wählen, ob Sie das Prokelt allen Ordnermitgliederns zur Verfügung stellen möchten oder nicht, indem Sie den Zugriff auf den Ordner ein- und ausschalten. Wenn "Workspace Zugriff" eingeschaltet ist, kann jedes Mitglied Ihres Ordners die Projekt anzeigen und bearbeiten. Wenn Sie es ausschalten, können nur Mitglieder des Prokeltes das Projekt sehen und bearbeiten (Mitglieder des Ordners können das Projekt überhaupt nicht sehen).


Um die Privatsphäre der Projekte zu ändern, klicken Sie auf das Mitgliedersymbol oben rechts im Projekt oder gehen Sie zum Abschnitt 'Zugriff' in den Einstellungen des Projektes und schalten Sie dann den Schalter "Ordner-Zugriff" aus. Dadurch wird das Projekt nur den Mitgliedern des Projektes zugänglich gemacht.


Um dies rückgängig zu machen und das Projekt wieder allen Mitgliedern des Ordner zugänglich zu machen, klicken Sie auf den Kippschalter an der Position "on".


Nur der Eigentümer des Projektes kann auf diese Weise die Privatsphäre des PRojektes verwalten.


Den Inhaber eines Projektes oder einem Ordner ändern

Nur der aktuelle Inhaber eines Projekts oder eines Ordner kann die Inhaberschaft übertragen.

Um die Inhaberschaft eines Projekts zu übertragen, klicken Sie auf den Namen der Collection und dann auf "Zugriff". Um einen Workspace zu übertragen, klicken Sie auf den Namen des Ornders auf der Startseite, um den Abschnitt "Zugriff" zu öffnen. Klicken Sie auf "Inhaberschaft übertragen" und wählen Sie dann einen anderen Ordner oder ein anderes Projektmitglied, um den Inhaber zu bestimmen.


Gruppenrollen vs. Benutzerrollen

Wenn Sie über einen Business-Plan verfügen, haben Sie möglicherweise Zugriff auf das Admin-Panel Ihres Unternehmens. Auf diese Weise können Sie Benutzergruppen erstellen und hinzufügen. Sie können Berechtigungen für eine gesamte Gruppe festlegen, Gruppenberechtigungen wirken sich jedoch nicht auf Benutzerberechtigungen aus. Benutzerberechtigungen überschreiben Gruppenberechtigungen auf Projekt- oder Ordnerebene.