Anwendbare Pläne
  • Kostenlos
  • Plus
  • Business
  • Enterprise

Die Hierarchieansicht ist eine Darstellung von Items und deren Subitems in abgestufter Listenansicht. In der Hierarchie-Ansicht können Sie die Hierarchie der Items durch Ziehen und Ablegen entlang einer vertikalen und horizontalen Achse manipulieren. Items, die in der Hierarchie-Ansicht erscheinen, erscheinen auch in der Mind Map-Ansicht und können dort auch bearbeitet werden!


Erstellung einer Hierarchie-Ansicht

Um eine Hierarchieansicht zu erstellen, öffnen Sie das Menü Ansicht und klicken Sie auf "+ Neue Ansicht". Wählen Sie "Hierarchie" aus der Liste. 


Wenn Sie noch kein Subitems-Feld für die Collection erstellt haben, werden Sie aufgefordert, dies zu tun. Klicken Sie auf "Benötigte Felder erstellen".


Das Subitems-Feld ist das Feld, das die Information enthält, welche Items mit den anderen Items verbunden sind und wo sie in der Hierarchie stehen. Es kann nur ein Subitems-Feld pro Collection geben. 


Erstellen von Items und Subitems

Items und Subitems sind über das Subitems-Feld hierarchisch miteinander verknüpft. Items, die sich in der ersten Ebene der Hierarchie befinden, sind übergeordnete Items, die untergeordnete Items und deren Nachfolger enthalten. Genau wie in der Listenansicht können Sie Items erstellen, indem Sie auf die Leiste "Add Item" oben in der Ansicht klicken. Jedes auf diese Weise hinzugefügte Item ist ein Item der ersten Stufe.


Um eine Subitem zu erstellen, ziehen Sie entweder ein beliebiges Item von einer anderen Stelle in der Ansicht unter ein anderes Item oder öffnen Sie ein Item und fügen Sie ein Item unter dem Feld "Subitems" hinzu.


Items, die Sie als Subitems hinzufügen, erscheinen automatisch im Hierarchie-Feld und in der zugehörigen Mind Map.


Nicht verbundene Items

Wenn Sie bereits Items in Ihrer Collection erstellt haben, werden diese im Bereich der nicht verbundenen Items angezeigt. Sie können dieses Fenster öffnen, indem Sie oben rechts in der Hierarchie-Ansicht auf "Nicht verbunden" klicken.


Nicht verbundene Items sind keine Subitems, noch sind sie übergeordnete Items zu anderen Items in der Hierarchie und werden damit auch nicht auf der Mind Map-Ansicht angezeigt.


Nicht verbundene Items können der Hierarchie-Ansicht hinzugefügt werden, indem Sie sie per Drag-and-Drop auf das Hierarchie-Panel ziehen. Die Hierarchie, die einem Item zugeordnet ist, hängt davon ab, wo Sie es platzieren - Items, die ganz oben eingefügt werden, haben eine Hierarchie der ersten Stufe (d.h. sie werden nicht zu einem Unterpunkt); wenn Sie ein Item unter ein anderes Item ziehen, wird es zum Subitem dieses Items.



Verwalten Sie die Einstellungen der Hierarchie-Ansicht

Um die Einstellungen der Hierarchie-Ansicht zu verwalten, klicken Sie auf das Symbol "..." in der rechten oberen Ecke der Ansicht. 



Hier können Sie die Ansicht umbenennen, die Größe der Items ändern, alle Items komprimieren oder anzeigen lassen und wählen, ob die Ansicht allen Mitgliedern der Collection angezeigt wird oder nicht, indem Sie den Schalter "Team-Ansicht" betätigen.

Komprimieren und Öffnen von Subitems

Sie können die gesamte Ansicht komprimieren, um nur Aufgaben der ersten Schicht zu sehen. Klicken Sie dazu auf das Symbol "..." in der rechten oberen Ecke der Ansicht, und dann auf "Alle schließen". Um alle Items in der Hierarchie-Ansicht zu öffnen/anzuzeigen, klicken Sie auf "Alle öffnen".


Wenn Sie nur eine Teilmenge von Items in der Ansicht komprimieren oder öffnen möchten, können Sie die kleinen Pfeil-Symbole, die auf den Items angezeigt werden, verwenden, um Listen mit angezeigten und verborgenen Items umzuschalten.