Anwendbare Pläne
  • Kostenlos
  • Plus
  • Business
  • Enterprise

Mögen Sie es, Aufgaben abzuhaken, während Sie sie erledigen? Bringt dieser kleine Ping der Fertigstellung Schwung für deine Motivation? Lässt Sie das Beobachten Ihrer immer kürzer werdenden Aufgabenliste vor Glück strahlen? Dann haben wir das Feature für Sie!


Jede Collection in Zenkit kann als "Aufgabenliste" eingerichtet werden. Dies bedeutet, dass Sie in jeder Ansicht außer der Tabellen-Ansicht ein Kontrollkästchen aktivieren können, um Aufgaben als "erledigt" zu markieren. Dadurch wird dieses Item auch automatisch in der Liste nach unten verschoben!


Setzen Sie Ihre Collection als Aufgabenlisten auf

Sie können eine Collection im Abschnitt "Add-Ons verwalten" der Collection-Einstellungen als Aufgabenliste festlegen. Um diese zu öffnen, klicken Sie auf den Namen der Collection und dann auf "Add-Ons verwalten". Klicken Sie neben "Aufgabenliste" auf "Hinzufügen". Sie werden zu den Einstellungen der Aufgabenliste weitergeleitet.

Aufgabenliste-Einstellungen

Das Einrichten Ihrer To-Do-Liste ist ganz einfach. Das Aufgabenlisten-Add-On erstellt ein Kontrollkästchen, das ein Item von einem Label zum anderen in einem Label-Feld Ihrer Wahl verschiebt.

Beim Einrichten müssen Sie zunächst das Label-Feld auswählen, in das Sie Items verschieben möchten.


Dann wählen Sie das Label aus, von dem aus Sie es verschieben möchten, zu dem Label, in das Sie hin verschieben möchten.


Benutzung der Aufgabenliste

In jeder Ansicht und in den Item-Details erscheint ein kleines Kontrollkästchen auf dem Item. 


In der Listenansicht werden alle Items mit dem Label, von dem aus Sie wechseln möchten, an den Anfang der Liste gesetzt.


Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, wird dem Item dem zweiten von Ihnen gewählten Label zugewiesen und es wird an den unteren Rand der Liste verschoben. Diese Änderung wird in jeder Ansicht angezeigt.

Sound umschalten

Kein Fan des Ping-Sounds? Kein Problem. Öffnen Sie die allgemeinen Einstellungen.


Um den Ton zu deaktivieren, klicken Sie den Kippschalter in die Aus-Position.


Haben Sie Spaß!

Das Tolle an dieser Funktion ist, dass Sie sich nicht an "To Do" und "Done" halten müssen - das funktioniert bei jeder Art von Label, das Ihnen gefällt. Verschieben Sie das Inventar von 'Verfügbar' nach 'Ausverkauft', markieren Sie Anwendungen als 'Akzeptiert' oder verfolgen Sie die Ankunft von Teilnehmern einer Veranstaltung. Es liegt an Ihnen!